Covid-19: Die neue Normalität bei ITB

Nach einer zehnwöchigen Phase, in der über 90% der Belegschaft als Beitrag zur Unterstützung der Corona-Eindämmungsmaßnahmen vollständig aus dem Homeoffice gearbeitet haben, pendeln nun alle Mitarbeiter regelmäßig zwischen Ihrem gewohnten Firmenarbeitsplatz und dem Homeoffice.

Dazu hat ITB sich mit den unterschiedlichen Anforderungen, die sich aus dem Infektionsschutz ergeben, auseinander gesetzt und ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Dieses umfasst unter anderem folgende Maßnahmen:

  • Generelles Abstandsgebot von 2m sowie Verzicht auf Händeschütteln
  • Mund-Nasen-Schutz-Verpflichtung auf allen Fluren und Gemeinschaftsflächen
  • Mitarbeiter sind jeweils an festen Wochentagen im Büro und im Homeoffice
  • 90% der Büros sind täglich nur von einer Person und die Großraumbüros von maximal zwei Personen belegt, alle Räume werden regelmäßig gelüftet.
  • Anpassung der Besprechungsräume, z.B. Reduzierung der Sitzplätze / Acrylglastrennungen
  • Überarbeitung des Reinigungsplans sowie Bereitstellung von Handdesinfektion und MNS

Während Videokonferenzen weiter rege genutzt werden und viele Präsenztermine auch sehr gut ersetzen, sind nun auch wieder persönliche Treffen mit begrenzter Teilnehmerzahl möglich (unter Einhaltung unseres  Hygienekonzepts).

Zurück

Anrufen

+49 2842 92737-0

Treffen

Messen & Events